Grundschule Hegge

Allgäuer Kinder – gesund und fit

Am Donnerstag, den 5. März besuchte uns Frau Ernst von der Aktion Allgäuer Kinder – gesund und fit.

Es war unser zweites Modul zu diesem Gesundheitsprojekt.

Das Thema an diesem Tag war Kinderlebensmittel in Kombination mit Kräutern oder Entspannung.

Zu diesem Anlass hatten wir eine Wolldecke mitgebracht, die für den ersten Teil der Veranstaltung wichtig war.

Schon als wir nach der Pause ins Klasszimmer kamen, empfing uns ein toller Duft.

Frau Ernst hatte eine Kerze angezündet und damit eine Schale mit Wasser und Lavendelöl erwärmt.

Auf unseren Wolldecken liegend erfuhren wir viel über die Wirkung der verschiedenen Kräuter und Düfte. Viele Riechfläschchen wurden herumgereicht und wir durften schnuppern. Einige Düfte wirken anregend, andere beruhigen und helfen auch beim Einschlafen.

Anschließend machten wir eine gedankliche Reise durch unseren Körper.

Dies half uns beim Entspannen. Nur wer entspannt ist, kann auch auf die Signale des Körpers hören.

Anschließend untersuchten wir viele Verpackungen von Kinderlebensmitteln auf ihre Inhaltsstoffe. Wir stellten fest, dass dort oft sehr viel Zucker und chemische Zusatzstoffe enthalten waren.

Nun ging‘s ans Arbeiten: Aus Quark, Mascarpone, Sahne, verschiedenen Früchten und anderen natürlichen Zutaten stellten wir leckere Nachspeisen her, die wir dann mit großem Appetit verspeisen durften.

Es blieb nichts übrig!!!

Das war wieder mal ein toller Vormittag.

 

 

 

 

 

 

 

Die vierte Klasse baut Lebkuchenhäusle

Mit viel Engagement und elterlicher bzw. großelterlicher Unterstützung fertigten die Viertklässler fantasievolle Lebkuchenhäuser für Weihnachten an.

 

 

Uns besuchte der Nikolaus am 05.12.19

 

 

 

 

 

 

 

Theaterbesuch der Grundschule Hegge in der kultBOX Kempten

Am Montag, den 21.10.2019 fuhr die gesamte Schule in die kultBOX nach Kempten, denn dort wurde

 „Henriettas Reise ins Weltall“

gespielt.

Wir durften ein sehr kurzweiliges und musikalisch flottes Stück genießen.

Die Schultasche packen, das Zimmer aufräumen, die Hausaufgaben machen – das ist für Henrietta oft zu viel. Und als sich auch noch mit ihrem Vater streitet, wünscht sich Henrietta ganz weit weg. Gemeinsam mit ihrem Freund Quassel reist sie ins Weltall.

Auf fernen Planeten erforschen Henrietta und Quassel neue Formen des Zusammenlebens und erfahren dabei spielerisch und informativ, wie Regeln und Rituale helfen, das Leben innerhalb der Familie sowie in der Schule zu erleichtern.

Wir bedanken uns beim AOK-Kindertheater, das diese Vorstellung ermöglicht hat.

 

Wir feiern Erntedank mit Gemüse aus unserem Schulgarten!


 

 

 

 

 

Allgäuer Kinder – gesund und fit!

Sinnesparcour in der 4. Klasse

 

 

 

Grundschule Hegge | grundschule-hegge@t-online.de | Tel. 0831-24582